Teamwork am Laptop und Tablet
bongkarn / stock.adobe.com
14.09.2021

Fachlich und persönlich überzeugt – neue Netzwerkpartner gefunden!

Die VDE HSG Landshut freut sich nach gelungener Netzwerkveranstaltung über ihre neuen Mitglieder! Herzlich willkommen im VDE!

Kontakt

VDE Hochschulgruppe Landshut
VDE HSG Landshut

Wie sieht die Hochschule Landshut von innen aus? Vor 24 Monaten wohl noch eine belächelte Frage, verbirgt sich dahinter in Zeiten der Corona-Pandemie ein höchst willkommenes Angebot.

Initiiert und ausgerichtet wurde dieses Event im Juli 2021 für die 2.-Semester-Studierenden des Bachelor-Studiengangs Biomedizinische Technik der Fakultät Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Landshut, hatten sie doch bislang nur die Online-Lehre in Anspruch nehmen können. Die Dozierenden der HAW Landshut und wir, die VDE Hochschulgruppe (HSG) Landshut, wollten unseren Kommilitonen zeigen, wie die spätere Laborarbeit aussehen könnte, welche Fertigkeiten dafür benötigt werden und natürlich, wie unsere Hochschule von innen aussieht. Der interessante Rundgang führte uns u. a. durch die Labore Bioanalytik und Biosensorik, Medizinische Gerätetechnik sowie Medizintechnik.

VDE HSG Landshut

Der Biergarten der nahe gelegenen Tafernwirtschaft bot uns anschließend ausreichend Platz, corona-konform in Gruppen aufgeteilt, unsere guten Gespräche über das Studium, die Hochschule und den VDE fortzusetzen. Mit unseren Events, unseren technischen Angeboten, wie die Nutzung des neu angeschafften 3-D-Druckers, aber auch den Erfahrungsberichten unserer Stammmitglieder konnten wir nahezu alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Exkursion davon überzeugen, Mitglied im VDE zu werden! „Wir heißen unsere neuen Mitglieder herzlich willkommen und freuen uns über die positive Resonanz der Studierenden und Dozierenden auf unser Angebot. Derart gut motiviert hoffen wir auf eine weiterhin großartige gemeinsame Zeit an der HAW Landshut und im VDE!“, sagte Matthis Eder, HSG Sprecher, am Ende des Treffens.

Wir bedanken uns herzlich bei Professorin Dr. rer. nat. Michaela Gruber (Vorsitzende Fakultätsrat), Professorin Dr.-Ing. Stefanie Remmele (Studienfachberaterin), Professor Dr. rer. nat. Johann Jaud (Prodekan) und Professor Dr. rer. nat. Andreas Breidenassel (Studiengangsleiter) sowie allen Beteiligten des VDE, die das Event in dieser Form ermöglicht haben.

Matthias Eder

Das könnte Sie auch noch interessieren