VDE Visual
VDE
14.03.2016 Seite 14 0

Seniorenkreis des VDE-Bezirksvereins Südbayern

Der VDE-Seniorenkreis hat sich vor Jahren gegründet, um den aus der Berufstätigkeit ausscheidenden Kollegen und ihren Partnern eine Anlaufstelle für gemeinsame Aktivitäten anzubieten. Die Aktivitäten umfassen sowohl technische als auch kulturelle Veranstaltungen.

Die technischen Veranstaltungen sollen eine Verbindung zum früheren Arbeitsgebiet herstellen. Gemeinsame Besuche bei Hochschulinstituten und Herstellern von Elektro- und Elektronikgeräten zeigen die Fortschritte der Elektrotechnik und der Produktionsmethoden und ermöglichen so den Teilnehmern, an Diskussionen über aktuelle Themen teilzunehmen. Der in vielen Arbeitsjahren erworbene Wissensschatz bildet auch einen Gegenpol zu den in der Öffentlichkeit und Politik manchmal vorgetragenen unsinnigen Empfehlungen, sei es auf dem Gebiet der Energie oder der Umwelt.

Bei einem Besuch des Münchener Straßenbahn-Museums konnten wir z. B. nicht nur die Entwicklung von der Pferdebahn bis zur heutigen Straßenbahn studieren, sondern auch im Simulator eine U-Bahn durch die Röhre fahren und unsere Geschicklichkeit prüfen, den Zug genau am vorgegebenen Haltepunkt zum Stehen zu bringen. Weitere interessante Exkursionen waren das größte Biomassenkraftwerk Österreichs in Kufstein, das Klärwerk Großlappen, die Pralinenherstellung in Rott am Inn verbunden mit einer Besichtigung der ältesten Wallfahrtskirche aus dem 8. Jahrhundert.

Kulturell hat München und Umgebung viele, uns im Allgemeinen unbekannte Schätze zu bieten. Wer kennt schon das Schwabinger Schloss oder weiß, warum Teile der Altstadt Münchens Graggenau heißen. Wie bekannt ist der Prunksaal im Landsberger Rathaus oder in München das Deutsche Theatermuseum und das Museum Reich der Kristalle? Neben den Besichtigungen zählt natürlich auch das gemütliche Beisammensein zum Austausch der Erfahrungen und zum Kennenlernen.

Herr Dr. Kesseler hat für den Seniorenkreis jahrelang viele Schätze entdeckt und die Exkursionen organisiert. Leider beendete im letzten Jahr eine Krankheit seinen unermüdlichen Einsatz. Wir wollen aber versuchen, den VDE-Seniorenkreis neu zu beleben. Für den Neubeginn 2016 sind bereits zwei Veranstaltungen in Planung.

Der VDE-Seniorenkreis freut sich auf Ihr Interesse und bittet Sie, sich auf der Homepage des VDE-Bezirksvereins Südbayern über die angebotenen Aktivitäten zu informieren.