An Deck
VDE Südbayern
01.07.2016 Starnberg Veranstaltungsinformation 41 0

Schifffahrt auf dem Starnberger See

Schifffahrt 2016

Wieder einmal trafen sich VDE-Mitglieder des Bezirksvereins Südbayern – häufig in Begleitung - zu einer Schifffahrt auf dem Starnberger See, dieses Mal mit dem Motorschiff Bayern. Nach regenreichen Wochen hatten wir Glück, das Wetter konnte nicht besser sein. Umrahmt wurde der Abend durch die Glonnauer Hausmusi, vier Damen spielten auf.

Frau Professor Dr.-Ing. Petra Friedrich begrüßte die Teilnehmer auf dem Deck des Schiffes. Herr Dr. Nasko, Vorstand der Heinz-Nixdorf-Stiftung, sprach über die Digitalisierung, die derzeit in aller Munde ist und fragte, wer denn die Dualzahlen erfunden habe. Wenigstens eine spontane Antwort kam: Gottfried Wilhelm Leibniz war vor genau 370 Jahren geboren worden.

Herr Prof. Wolf zeigte das erste „Handy“, stellte die rasante Entwicklung der mobilen Messgeräte zur Diagnostik und Therapie vor und berichtete über einige ausgewählte Projekte zur Telemedizin (KOMPASS) und zur Tumor-Diagnostik und Chemosensitivitätssprüfung.

Herr Dr. Schönberger von der Elektroinnung München erwähnte die Ziele und Weiterbildungsmaßnahmen für das Elektrohandwerk.

Ausgestellt wurden vom Steinbeis-Transferzentrum verschiedene Exponate zur medizinischen Elektronik und Lab on Chip-Systeme:

  • All in One Gerät, in ein Smartphone integrierte Sensorik  inkl. App
  • kleinstes mobiles EKG als Handheld
  • Fingersensor zur Messung der Sauerstoffsättigung
  • Spirometer mit Telemedizinanbindung zur Erfassung der Lungenfunktionswerte

Die Schifffahrt ist inzwischen schon Tradition geworden. Sie bietet unseren Mitgliedern, mit Kollegen und den Verantwortlichen des Bezirksvereins in Kontakt zu kommen. Neben den Gesprächen und dem Panorama auf Berge und See durfte man das Buffet an Bord nicht vergessen – es war hervorragend. Es war ein sehr gelungener Event, vielen Dank an die Organisatoren.