Mitglieder und Gäste des VDE Südbayern auf dem Boot

Mitglieder und Gäste des VDE Südbayern bei der VDE-Schifffahrt auf dem Starnberger See 2018.

| VDE / Wienold
12.07.2018 Veranstaltungsrückblick 912 0

VDE-Schifffahrt 2018 auf dem Starnberger See

Die Schiffferlfahrt auf einem der bayerischen Seen ist schon Tradition beim VDE Bezirksverein Südbayern und eine gute Gelegenheit, in Kontakt mit Bezirksverein und Kollegen zu kommen.

Kontakt

VDE Bezirksverein Südbayern e.V.

Zum siebten Mal lud der VDE Bezirksverein Südbayern zu einer Schifffahrt auf dem Starnberger See ein. Etwa 100 VDE Mitglieder und Gäste trafen sich an Bord des MS Bayern, um bei bestem Wetter den Tag ausklingen zu lassen. Frau Prof. Friedrich begrüßte die Teilnehmer zum 125-jährigen Jubiläum des Bezirksvereins, ebenso Herr Wienold, der über Neues aus dem VDE Hauptverband berichtete. Herr Thiem hatte in unserem Archiv gestöbert, viele Details aus der Historie zusammengetragen und diese präsentiert. Für die musikalische Untermalung sorgte Herr Dehler (BR), der daran erinnerte, dass die ersten Schellackplatten auch vor etwa 125 Jahren von Emil Berliner, einem Deutsch-Amerikaner, industriell produziert wurden und dass er – und nicht Edison – damit die Schallplatte als Massenprodukt kreierte.

Die VDE Schiffferlfahrt ist inzwischen schon Tradition geworden, sie bietet unseren Mitgliedern die Gelegenheit, mit den Verantwortlichen des Bezirksvereins und sowie mit Kollegen in Kontakt zu kommen. Neben den Gesprächen und dem Panorama auf Berge und See durfte man das Buffet an Bord nicht vergessen – es war hervorragend. Es war ein sehr gelungenes Event, vielen Dank an die Organisatoren, insbesondere an Herrn und Frau Fohlmeister sowie an Frau Wolters.

Sponsoren waren die 128 Technology GmbH, ein junges IT-Unternehmen, sowie die Meissner Bolte Patentanwälte. Sie stellten den Gästen ihre Kompetenzen vor und ermöglichten es, neue Kontakte zu knüpfen.

Impressionen der VDE-Schifffahrt 2018